Der vegane Weg zum Wohlbefinden


 

Lebensmittel begleiten unser Leben in nicht zu übersehender Fülle. Täglich umschwirren uns Sonderangebote der Supermärkte und Prospekte. 

Lecker fotografiert sind bunte Früchte und knackiges Gemüse der Inbegriff einer gesunden Lebensweise.

Andererseits überschlagen sich die Horrormeldungen über Gifte in Düngemitteln, Antibiotika und andere unerwünschte Substanzen, die über die Nahrungsketten den Weg in unsere Lebensmittel finden.

Wir sind verunsichert und fragen uns, was wir überhaupt noch guten Gewissens essen können.

Auch fühlen wir uns oft schlapp, müde und überfordert. Umweltbelastungen und Stress fordern ihren Preis von uns. 

Dabei kann eine richtige, ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung viel dazu beitragen, sich den Alltagsanforderungen besser gewachsen zu fühlen.
 


 

Interessante Fragen in diesem Zusammenhang können sein:


 

Welche Lebensmittel bringen mir den bestmöglichen Ernährungseffekt?


 

Welche Lebensmittel schaden mir eventuell? 


 

Welche Zusatzstoffe verstecken sich in konventionellen Lebensmitteln?


 

Welches und wie viel Obst und Gemüse sollte täglich auf den Tisch kommen?

 

In welchem Anteil sollten die Grundbausteine Eiweiß, Fett und Kohlehydrate im täglichen
Speiseplan enthalten sein?


 

Was kann ich beim Zubereiten der Speisen beachten, um einen optimalen Ernährungseffekt zu erzielen?


 

Welche Nahrungsmittel stärken das Immunsystem?


 

Was ist dran an dem Spruch: 

Frühstücke wie ein Kaiser, iss zu Mittag wie ein König und zu Abend wie ein Bettler?


 

Unsere geistige und körperliche Fitness hängt eng zusammen mit unserer Ernährungsweise. 

Wir können mit einfachsten Mitteln und mit wenig Aufwand unsere Ernährungsgewohntheiten verändern.

Weg vom gedankenlosen Fastfood im Vorübergehen hin zu mehr Nachhaltigkeit und Bewusstheit. 

Unsere Ernährung aufzuwerten bedeutet, unsere Lebensqualität entscheidend zu verbessern.


 

Dabei gilt es, einige Grunderkenntnisse beim Einkaufen und Kochen zu beachten. 

Wir lernen am meisten durch „Selber-Tun“. Deshalb können einige Stunden, in denen wir lernen, richtig einzukaufen und sinnvoll zu kochen, ein großer Gewinn sein.


 

Ich vermittle Ihnen meine Erkenntnisse heiter und beschwingt. Wenn Sie Ihr Wissen über Ihre Lebensqualität und Ihr "tägliches Brot" vertiefen wollen, begleite ich Sie. 


 

Die vegane Ernährung ist als gesündeste Ernährungsweise nicht mehr wegzudiskutieren.

(siehe china study "Die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise).

 

 


Interessante Links:

mein Youtube Channel

https://www.youtube.com/channel/UCbO5_Qo3c11YrK1AXuaFbAA


 

und auf Facebook.......👍


 


 


 


 

www.provegan.info

www.quellenundwege.de
www.momanda.de
www.peacefood.org